VR020 – 5er Kette ohne Stürmer

Für uns ist heute die Winterpause schon vorbei und wir freuen uns auf die Rückrunde, dennoch betrachten wir noch mal ausgiebig die Hinrunde.
Wir können aus dem vollen Kader schöpfen und haben endlich auch mal wieder Olaf mit dabei, trotz demnächst stattfindendem Superbowl.

Reini übernimmt heute mal die Moderation und maßregelt uns im Skype-Chat mit knallharten Regieanweisungen zur Disziplin. Zur Strafe wackelt seine Internetleitung mehrmals gefährlich, aber insgesamt hat er das sehr gut gemacht!

Die Themen sind:
Transfermarktbewegung im Winter
Fazit der Hinrunde (Abwehr, Mittelfeld, Sturm)
Spieler der Vorrunde
Enttäuschung der Vorrunde
Knackpunkte Rückrunde
Tor der Hinrunde / Play der Vorrunde
Tippspiel
Tipps gegen die Bayern

Wir freuen uns alle auf das Spiel gegen die Bayern, sind durchaus optimistisch und werden nächste Woche in der Folge VR021 natürlich weiter diskutieren.

Danke an Manuel, Reini, Stefan und Olaf für die Runde.
Die Live-Hörer haben sich vor dem Podcast mit Musik einstimmen können.
Die Playlist (Creative Commons Musik):

Ralf G. – Brand new life
ZOE.LEELA – Pop up
JT Bruce – The Pioneer Anomaly
Much Ado About Nothing – Nothing Still Goes Wrong
Ralf G. – Rain of live
Sons Of Sin – Rebelations
PeerGynt Lobogirls – Elissa’s Prologe

(Download auf Jamendo.com)

VR018 – Spezial: Jannik Sorgatz

In diesem “vollraute Spezial” rede ich mit Jannik Sorgatz, dem Autor der Bücher “Soweit die Raute trägt”, “Gegen Gladbach kann man mal verlier’n” und seinem neusten Werk “In Kopenhagen schellt das Telefon”.

Wir reden über seine Beweggründe und wie aus seinem Blog über die Zeit drei Bücher wurden.

Ich danke Jannik für das Interview und wünsche allen viel Spaß beim anhören.

Die ISBN-Nummern seiner Bücher:
Soweit die Raute trägt 3842369808
Gegen Gladbach kann man mal verlier’n 384820939X
In Kopenhagen schellt das Telefon 3732289656

VR010 – Saisonauftakt 13/14

Endlich geht die neue Saison los. Der Start war mit der Pokalpleite in Darmstadt alles andere als gut, lies sich dann aber trotz der Niederlage in München vor allem aufgrund des sehr guten Auftakts gegen die Kloppertruppe aus Hannover zu Hause im Borussiapark doch noch gut an.
So sprechen wir also über diese 3 Spiele, thematisieren was denn bloß im Moment mit Stranzl los ist und machen Sascha etwas Mut für seine de Jong Wette.

Wie ein weiterer roter Faden ziehen sich Diskussionen über diverse strittige Schiedsrichterentscheidungen durch diese Folge. Hört Euch unsere Meinungen an und schreibt und über die Webseite oder auf Twitter, wie Ihr das seht.

Wir schließen wie immer ab mit einem kleinen Ausblick auf die kommende Partie gegen Leverkusen und vergessen tatsächlich das nächste Heimspiel zu tippen.

Diesmal dabei: Reini, Manuel, Stefan & Sascha