VR012 – Vorwärtspresser

Heute in etwas kleinerer Runde reden Manuel, Roland und Sascha über die Geschehnisse der letzten 2 Woche rund um Borussia. Nach einem kurzen Abstecher in die Vergangenheit (anlässlich der letzte Woche verkündeten Mitgliederzahl von 60.000) stehen wie zu erwarten die Niederlage beim Nicht-Traditionsverein 1899 Hoffenheim und der sehr gute Auftritt im Heimspiel gegen Braunschweig im Fokus unserer Diskussion.

Twitterati und Live-Hörer @Simanti regt uns zu einer spontanen Situationsanalyse von Patrick Herrmann in dieser Saison an.

Wie immer schließen wir mit einem Ausblick auf die nächsten 2 Spiele, Augsburg auswärts und Dortmund zu Hause und natürlich dürfen die Tipps nicht fehlen.

Danke dieses Mal an das Live-Feedback über Twitter und an Roland und Manuel für’s mitmachen.

Die beiden angesprochenen Artikel über den vollraute podcast findet Ihr hier. Viel Spaß beim nachlesen:
http://torfabrik.de/querpass/aktuelles/datum/2013/09/10/vollraute.html
http://www.rp-online.de/sport/fussball/vereine/borussia/der-gladbach-podcast-ohne-grenzen-1.3657503

Wir würden uns übrigens über eine Bewertung bei iTunes sehr freuen!

VR011 – Handrommee

Diesmal ohne Reini, denn der weilt im Urlaub auf Kos, reden Stefan, Manuel, Olaf und ich wieder darüber, was bei und um Borussia rum so passiert ist. Wir haben uns Eure Anregungen zu Herzen genommen und es ist eine schöne Folge von rund eineinviertel Stunde Länge geworden.

So ganz müssen wir dann übrigens doch nicht auf Reini verzichten, denn er hat uns vorher 2 Audioboos geschickt, welche wir an passender Stelle einspielen.

Die Themen:
Leverkusen
Handspiel-Problematik
Bremen
Luuk de Jong
Olafs Trikot
Gagatransfers
Hoffenheim und unsere Tipps

Anregungen und Kritik bitte wie immer über Twitter oder die Webseite.
Viel Spaß beim Hören!

VR010 – Saisonauftakt 13/14

Endlich geht die neue Saison los. Der Start war mit der Pokalpleite in Darmstadt alles andere als gut, lies sich dann aber trotz der Niederlage in München vor allem aufgrund des sehr guten Auftakts gegen die Kloppertruppe aus Hannover zu Hause im Borussiapark doch noch gut an.
So sprechen wir also über diese 3 Spiele, thematisieren was denn bloß im Moment mit Stranzl los ist und machen Sascha etwas Mut für seine de Jong Wette.

Wie ein weiterer roter Faden ziehen sich Diskussionen über diverse strittige Schiedsrichterentscheidungen durch diese Folge. Hört Euch unsere Meinungen an und schreibt und über die Webseite oder auf Twitter, wie Ihr das seht.

Wir schließen wie immer ab mit einem kleinen Ausblick auf die kommende Partie gegen Leverkusen und vergessen tatsächlich das nächste Heimspiel zu tippen.

Diesmal dabei: Reini, Manuel, Stefan & Sascha

VR009 – Das Passmetronom

Die neue Saison steht in den Startlöchern und wir nutzen die Zeit um mal die bisherige Vorbereitung etwas Revue passieren zu lassen. Zuerst wollen wir Euch aber eine weitere Verstärkung im Podcast-Team präsentieren, denn ab sofort verstärkt und mehr oder weniger regelmäßig der Manuel (Twitter: @Binger05), den Ihr vielleicht schon aus dem Interview für Reinis Projekt “Exil Borusse” kennt. Herzlich Willkommen.

Wir reden darüber wie Borussia in die nächste Saison geht und wie unsere Eindrücke aus den Testspielen sind. Manuel, der in Edinburgh lebt und arbeitet war beim letzten Spiel gegen Celtic Glasgow und hat dort Thomas “Tower” Weinmann kurz interviewt.

Wir schließen ab mit unseren Wunschaufstellungen für das Pokalspiel gegen Darmstadt und hätte Reini nicht im letzten Moment noch dran gedacht, hätten wir sogar vergessen das Pokalspiel und den Saisonstart gegen die Bayern zu tippen.

VR008 – Saisonanalyse

Hier ist der zweite Teil unserer Saisonabschlussfolge, die wir bereits vor rund zwei Wochen aufgenommen haben. In diesem Teil besprechen Reini, Olaf und ich die Saisonleistung unserer Borussia, was gut war, was schlecht war und wie wir die einzelnen Mannschaftsteile sehen.
Wir bewerten darüber hinaus jeden Spieler einzeln und küren unseren Spieler der Saison. Olaf und ich benennen darüber hinaus sogar unseren Spieler der Saison der Herzen. Wer das ist, das wird hier nicht verraten. Reinhören!

Zum Beginn der neuen Saison melden wir uns dann mit einer frischen Folge zurück.
Vielen Dank für’s zuhören, die Kommentare und wir freuen uns auf die kommende Saison!

VR007 – Trikotgate

Im Teil 1 unserer gestrigen Aufnahme reden wir, Olaf, Reini und ich, über die Leistungen der Borussen bzw. Neuborussen Marc-André Terstegen bzw. Max Kruse, Olaf erzählt, warum er neulich beim Rautenradio eingeladen war und wir diskutieren angeregt über die geleakten Trikotbilder und unsere Vorlieben bei der Beflockung.
Ausführlicher sprechen wir über die Transfergerüchte, die es seit der letzten Ausgabe gab.

Im zweiten Teil, der nächste Woche erscheint, könnt Ihr Euch auf eine ausführliche Saisonanalyse und Spielerbewertung freuen.

Vielen Dank an Reini & Olaf für’s Mitmachen!

VR006 – Olaf Sehen Und Sterben

Heute haben wir mit Olaf Nordwich (GFT-TV & AmFiD.de) einen weiteren Gast-Talker. Ausführlich sprechen wir über Boromir, Faramir und Vranimir Hrgota und das Spiel gegen Mainz.
Was wäre ein vollraute podcast ohne eine Diskussion über Granit Xhaka. Wir vergleichen ihn mit Shaqiri und sind uns nicht ganz einig darüber wieviel Geld Bayern für ihn hingelegt hat. Über diesen Umweg landen wir irgendwann bei der Kaderplanung für die kommende Saison und stellen fest, in welchen Mannschaftsteilen wir Handlungsbedarf haben. Im zweiten Teil ist natürlich das Spiel gegen die Bayern ein großes Thema, hier vor allem die emotionalen Abschiede von Mike Hanke und Jupp Heynckes und die Pfiffe gegen Dante.
Beim kurzen Saisonfazit musste Reini etwas gebremst werden, dies wird erst in der nächsten Folge großes Thema sein. Zu guter Letzt und weil es schon fortgeschrittene Stunde ist ringt Sascha jedem noch einen Tipp zur Relegation, dem CL-Finale und dem Pokalfinale ab.

Vielen Dank an dieser Stelle erneut an Reini, Stefan und Olaf für die angeregte Diskussion.
Kleinere Audiofehler bitte ich zu entschuldigen!

VR005 – Stefans Stocker

In der 5. Folge vom Vollraute Podcast spreche ich wieder mit Reini über die vergangenen 2 Wochen unserer Borussia. Es ist mir zudem eine große Freude, dass heute zum ersten Mal der Stefan unsere Runde bereichert. Stefan ist ebenfalls von Kindesbeinen an Fan der Borussia und besucht die Spiele der Borussia dank Dauerkarte in der Nordkurve regelmäßig, zusammen mit seinem Vater.

Wir reden über Saschas Ausflug zum Auswärtsspiel in Wolfsburg, die Verkehrssituation rund ums Stadion und leider auch über das Spiel.
Kurz überlegen wir, den Podcast in “Granit Xhaka Fanpodcast” um zu benennen, damit Sascha einen Tag mit seinem (inzwischen) Lieblingsspieler gewinnen kann.

Neben der Vertragsverlängerung, unserer Meinung zu Ausstiegsklauseln beleuchten wir auch das Spiel gegen Schalke, diesmal definitiv ohne viel Statistikgefasel und diskutieren, wo Borussia in der kommenden Saison Verstärkungen benötigt. Der erstaunlich gut informierte Stefan kann in diesem Zusammenhang was geheimes über Valentin Stocker sagen. Kommt er? Kommt er nicht?

In unser Gespräch lassen wir immer wieder Kommentare von Twitter-Nutzern einfließen, dieses Mal zitieren wir @senSATZionell, @Limbos86, @AmFiD und den @ruhrpoet

VR004 – Kein Wunschkonzert

Das erste Mal senden Reini und ich im Rahmen des Vollraute Podcasts LIVE! Wir reden über Steuern, das Spiel gegen Stuttgart, Marc-Andre Terstegen, Max Kruse und natürlich auch über das Spiel gegen Augsburg und die überraschende Aufstellung.
Auch dieses Mal ist Reinis Lieblingsspieler Granit Xhaka wieder Thema. Zudem haben wir die letzten 4 Spiele bis Saisonende getippt um zu schauen, wo Borussia landet. Wir erhalten ein interessantes Ergebnis.

VR003 – Wofür brauche Xhaka?

Heute rede ich wieder mit Reini über die aktuellen und vergangenen Geschehnisse rund um die Borussia. Wir ziehen ein kurzes Fazit zur letzten Sendung, sind uns nicht zu schade dafür auch den Grottenkick gegen Freiburg noch mal zu thematisieren und reden in diesem Zusammenhang auch über Max Kruse und seine potentielle Rolle in der nächsten Saison.
Darüber hinaus setzen wir uns mit der Kritik von Rainer Bonhof auseinander und beleuchten das Spiel gegen Fürth mit den Aktionen des Publikums gegen Oscar Wendt.
Auf vielfachen Wunsch eines Einzelnen und weil wir eine schlechte Leistung der gesamten Mannschaft nicht schönreden können fällt unsere Einzelkritik diesmal etwas kürzer aus.
Kompensiert wird das ganze durch eine längere Diskussion über Granit Xhaka. Ihr könnt gespannt sein, ob wir einen Konsens finden.